Interaktive Karte mit Beschreibungen der WEA Standorte und Drohnenaufnahmen

Bitte nehmen Sie bei der Betrachtung der Fotos zur Kenntnis, dass die Durchführung aller forstlichen Maßnahmen allein aufgrund der Sturmschäden aus den Jahren 2018 und 2019 in Verbindung mit den weitreichenden Schäden durch den Borkenkäfer erforderlich wurden. Vorgreifende Rodungsarbeiten für den Windpark fanden nicht statt.

Der Klimawandel zeigt hiermit in unserer Region deutlich sein Gesicht. Die bereits heute schon großflächigen Schäden werden sich in den kommenden Jahren weiter ausdehnen.

 

Sie können die einzelnen Standorte der Anlagen auf der interaktiven Karte anklicken und sich Fotos und Videos des genauen Standortes ansehen.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen